So schön ist es am Niederrhein – Am Rhein zwischen Homberg und Baerl

eingetragen in: Fotografie, Fototouren und Sessions | 1

Hin und wieder treibt es mich mal raus, zu einem Spaziergang an den Rhein. Ich bin eigentlich nicht der typische Spaziergänger. Doch wenn ich mich mal dazu aufgerafft habe stelle ich immer wieder fest, wie angenehm und entspannend so ein gemütlicher Gang sein kann. Es ist dann auch ziemlich egal, ob man sich die Stadt oder die Natur ausgesucht hat. Hauptsache, man fühlt sich wohl.

An diesem Tag habe ich mich für den Rhein entschieden. Es gibt dort einen sehr schönen Weg, der direkt am Rhein entlang führt und Homberg mit Baerl und Orsoy verbindet. An dem von mir bestimmten Ende des Weges, kann ich eine Schleife gehen, die mich nach einiger Zeit wieder, dann in umgekehrter Richtung, auf den vorherigen Weg zurück bringt. Das macht dann einen herrlichen Rundweg von gut 12 Kilometern.

Kurzentschlossen habe ich für diesen Spaziergang meine Kamera mitgenommen in der Hoffnung, vielleicht ein paar schöne Bilder zu machen. Ob es sich gelohnt hat, kannst du gerne selbst beurteilen.
Für die technisch Interessierten: Die Fotos wurden alle mit einer NEX 5N von Sony geschossen. Für die meisten bilder kam das Teleobjektiv SEL 55210 zum Einsatz. Ich benutze bei solchen Gelegenheiten fast immer eine manuelle Blendeneinstellung, um schnell Einfluss auf die Schärfentiefe zu haben, in Kombination mit einer automatischen Belichtungszeit.Viel Spaß mit der kleinen Auswahl in der Galerie.

Eine Antwort

  1. Andreas Ossmann
    | Antworten

    Fantantische Aufnahmen mit dem richtigen Blick für’s Detail. Ich glaube wir müssen mal eine Tour gemeinsam an unserem Standort Gerdt machen. Dort ist es spannend und dunkel und oben ein Plateau vom allerfeinsten. Ein dickes Lob für Deine mit viel Liebe für’s Detail ausgerichtete Arbeit. Davon will man unbedingt mehr sehen! Viele liebe Grüße von den „Niederrheinern 26.875 FM“ Adminteam Andy & Simon 😉

Bitte hinterlasse eine Antwort

*